Politik

Der Lockdown. Eine neue Religion.

Die Verfechter des Lockdowns sind in eine religiös aufgeladene Dynamik geraten – und kommen jetzt nicht mehr davon weg. Zu lange schon haben Ihnen die Priester einer bestimmten Wissenschafts-Kaste ihre Lehre eingeimpft. Natürlich gab es von Anfang an Häretiker, die die reine Lehre vom einzig effektiven Corona-Kampf durch den Lockdown nicht hören wollten. Aber so war es immer, auch das Christentum und der Islam mussten viele Widerstände überwinden, bevor auch der letzte Sünder ihre heilbringende Wirkung verstanden hatte. Oder weggesperrt, ausgegrenzt und verteufelt wurde.
mehr ...

Auf Augenhöhe? Ein demokratisches System auf dem Prüfstand

Die Corona-Krise hat die Entfremdung zwischen Volksvertretern und Bevölkerung deutlich zu Tage gebracht und gravierend verstärkt. Die Kanzlerin entscheidet seit Monaten weitestgehend alleine oder in Beratung mit den Ministerpräsidenten der Länder. Bereits Anfang 2020 wurde gefordert, politische Entscheidungen zum Wohle des gesamten Volkes mit einem heterogenen Expertengremium aus allen Bereichen der Gesellschaft zu treffen. Keine Reaktion ...
mehr ...

Covid-19: Alternativen zum Lockdown? Unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kollateralschäden

Audio-Interview mit dem Epidemiologen Dr. Friedrich Pürner und Prof. Christoph Lütge, Wirtschaftsethiker an der TU-München.
Interview-Auszug
Herr Lüdke, Sie sind Professor für Wirtschaft und Ethik. Was die Ethik betrifft, haben wir da nicht einen großen Fehler gemacht, indem wir die Folgen nicht frühzeitig betrachtet haben?
"Was ich als Ethiker beklage, ist die Einseitigkeit, dieses Fokussieren auf einen einzigen Aspekt. Ethik ist dafür da, zu reklamieren, dass man verhältnismäßig vorgeht, eine Verhältnismäßigkeit der unterschiedlichen Aspekte eines Phänomens. ...."
mehr ...

Der Regierung neue Kleider

„Auffällig aus medizinischer Sicht war am Jahr 2020 allenfalls seine Unauffälligkeit. So unauffällig war es, dass eine wissenschaftliche Bagatelle ab März die Fachwelt beherrschen konnte: ein neu identifiziertes Mitglied der bekannten Familie der Corona-Viren namens SARS-CoV2. Wie sich schnell bestätigte,…
mehr ...

Sturheit rächt sich

Warum die Deutschen nicht aus dem Lockdown-Dilemma herauskommen Von Clara Riesling, Autorin bei 1bis19 Am Anfang war das Wort „Die Infektions-Zahlen müssen runter“ – dieses Mantra begleitet uns seit Beginn der Anti-Corona-Politik in Deutschland. Gemeint sind die so genannten Infizierten-Zahlen,…
mehr ...