Redaktion 1bis19

Redaktion 1bis19

1bis19.de schreibt in eigener Sache
1bis19 - 1:175 – In eigener Sache

1:175 – In eigener Sache

Angesichts eines in der demokratischen Geschichte Deutschlands beispiellosen medialen Kollapses entschloss sich die unabhängige und überparteiliche Initiative 1bis19 – Für Grundrechte und Rechtsstaat e.V., der entgleisten Kommunikation ein Forum unabhängiger Stimmen der Vernunft zu geben. Am 25. Januar 2021 erschien der 1. Beitrag im 1bis19 - Magazin für demokratische Kultur. Der 175. Beitrag rekapituliert.
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 24

Vierundzwanzigster Dezember 2021

„.....meine Hochachtung für Ihren Mut und Ihre Standfestigkeit! (...) „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Encyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“ Johann Wolfgang von Goethe“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 23

Dreiundzwanzigster Dezember 2021

„Gebt den Jugendlichen eine Stimme, die schon die Hoffnung aufgegeben haben, jemals wieder im Verein Fußball spielen zu dürfen. Gebt den kleinen Mädchen eine Stimme, die keine neuen Freundinnen kennenlernen dürfen, weil Mama und Papa nur Treffen mit zwei anderen Kindern erlauben. Gebt den Menschen eine Stimme, die Neurosen und Angststörungen entwickeln.“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 22

Zweiundzwanzigster Dezember 2021

„Es ist ungeheuer wichtig, dass mehr Menschen sich bewusst werden, dass hier etwas grundlegend falsch läuft und unendlich viel vermeidbares Leid geschieht. Trotz der ebenso massiven wie unangemessenen Angriffe auf die Aktion halte ich den ironisch-affirmierenden, beinahe Sokratischen Zugriff auf das Thema in dem verengten und verminten Debattenraum, den wir haben, für einen sehr gelungenen Weg, den Diskurs aufzubrechen und die bitter nötige Reflexion im Sinne des Kantischen sapere aude anzustoßen. (...) Sie tun mit diesem Aufklärungs-Projekt etwas zutiefst Humanitäres...“*
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 21

Einundzwanzigster Dezember 2021

„Chapeau vor Ihrer aller Courage!!! (...) Ich verspreche Ihnen im Namen von vielen, wir wissen es zu schätzen und nehmen den Faden auf. „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin) Herzlichen Dank, Verneigung.“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 20

Zwanzigster Dezember 2021

„Es sind alle Beiträge toll. Sie sagen so dermaßen einleuchtend, dass es nicht um den Konflikt zwischen irgendeinem Links und irgendeinem Rechts geht - sondern um Kollektivisten (nur noch das von irgendjemandem gesetzte Wohl einer irgendwie definierten Gemeinschaft zählt) und Individualisten (Grundrechte). Dank Ihnen verzweifle ich nicht“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 19

Neunzehnter Dezember 2021

„Insbesondere (das ehemalige Landesvorsitzende der SPD Niedersachsen, WDR-Rundfunkrat Garrelt) Duin (der Tatort-Verbot für Jan-Josef Liefers forderte) hat mit seinen Aussagen - nein: Drohungen – gezeigt, wes Geistes Kind der örR momentan zu seien scheint. (...) Ich bewundere Ihren Mut. < Schon ein Einzelner, der aufhört zu lügen, kann eine Tyrannei in die Knie zwingen > (Aleksandr Solzhenitsyn)“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 18

Achtzehnter Dezember 2021

„Dass Sie alle den Mut haben, im Bewusstsein der möglichen persönlichen Konsequenzen, das offen und dazu satirisch zu thematisieren ist ein Segen! Vielen, vielen Dank. Das sage ich, der sich als Geschäftsführer einer mittelständischen Firma nicht traut seine eigene Meinung öffentlich zu äußern, aus Furcht vor den Konsequenzen für das Unternehmen. Ich bin auch alles andere als ein AFD-Anhänger.“ *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 17

Siebzehnter Dezember 2021

„Chapeau für alle, die nach dem offline wieder online gehen. (...) „Das mächtigste Hirngespinst ist die öffentliche Meinung: / Niemand weiß genau, wer sie macht, / niemand hat sie je persönlich kennengelernt, / aber alle lassen sich von ihr tyrannisieren.“ (Johann Wolfgang von Goethe) *
1bis19 Adventskalender allesdichtmachen 16

Sechzehnter Dezember 2021

„Von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, adelt Ihren Geist, von den richtigen Leuten gehasst zu werden Ihren Charakter. (....) Ich schreibe Ihnen diese Nachricht aus meinem 14qm großen Studentenzimmer, in das sich meine Welt seit Corona zurückgezogen hat.“ *